Kulturschutzgebiete.jpg


31.07.
12th STREET JAZZ CONNECTION
 

Beginn: 19 Uhr. Eintritt:11¢ Erwachsene, 5¢ Kinder unter 16. Bei Regen entfällt das Event und die Tickets werden zurückerstattet.

Alle Infos zu Tickets, Reservierung usw. gibt es HIER.

ACTS-01-12th street.jpg

Die 12th Street Jazz Connection aus Landsberg am Lech hat sich seit 39 Jahren dem New Orleans Jazz
und Vorbildern wie Louis Armstrong, Sidney Bechet, King Oliver oder Duke Ellington verschrieben und längst einen Namen gemacht. Auf den Kulturschutzgebieten präsentiert sich die Combo mit neuem Repertoire: weg vom „Biergarten-Jazz", hin zum Original-New Orleans Jazz.

12thstreet2.jpg

Die neue musikalische Ausrichtung entstand auch aus der Inspiration durch eine Konzerttournee 2018 in New Orleans. Hier spielte die Band in den Jazz-Lokalen in der Bourbon- und Frenchmen-Street, in Buffas Bar, im Jazzclub Fritzel’s, auf dem Dampfschiff Natchez und im New Orleans Jazz National Historical Park. Dabei lernten die Musiker der 12th Street J.C. inspirierende New Orleans Bands und Musiker kennen: Tuba Skinny, Shotgun Jazz Band, die Original Tuxedo Jazzband, den Trompeter Steamboat Willie, Ashlin Parker oder Kermit Ruffins.

Die 12th Street Jazz Connection kennt man in der Region, in Rundfunk und TV und ausunzähligen Auftritten, ob vom Augsburger Jazzsommer oder der Kälberhalle Augsburg, vom Parque Marin Carla d’Or auf Mallorca, im Großraum München, in und um Landsberg, am und auf dem Ammer- undStarnbergersee, vom Süddeutschen Töpfermarkt, in der Alten Villa in Utting, bei Theaterstücken u. v. m.

Klaus Schmidt: Trompete
Ralf-Peter Hazebrouck: Klarinette, Gründer
Martin Fuchs: Banjo
Michael Ostrowski: Bass
Ludwig Kraut:  Schlagzeug

TICKETS